TERRA.VITA - NEWS

Steinerne Trittsiegel!


Eine Zeitreise in die Ära der Reptilien!


Am Sonntag, den 18.09. um 14:00 Uhr können Besucher im Bad Essener Ortsteil Barkhausen unter fachkundiger Leitung eine Reise in die Jura-Zeit vor 150 Millionen Jahren unternehmen. Den Tieren, die damals lebten, kommen die Teilnehmer auf jeden Fall auf die Spur.
Durch Kino und Fernsehen sind und die Dinosaurier mittlerweile fast so vertraut, wie die großen Tiere der Jetztzeit. Und doch hat nie ein Mensch ein solches Riesenreptil lebend gesehen. Umso spannender ist es, dass man dort, wo sich die Tiere einst aufhielten, noch immer ihre Fußabdrücke findet. Und nicht nur das: Wer sich Zeit nimmt und genauer hinschaut, entdeckt noch viel mehr Hinweise. Zum Beispiel darauf, welches Klima zur Saurierzeit herrschte oder wie die Landschaft damals aussah. Bei dieser Detektivarbeit hilft der TERRA.vita-Tourguide Manfred Schulpius. Ein kleiner Spaziergang in die nähere Umgebung rundet den Ausflug ab.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr der Wanderparkplatz „Saurierfährten“ zwischen Melle Buer und Rabber.

Teilnahme auf eigene Gefahr. Eine Kostenbeteiligung in Höhe von 5,- Euro pro Person ist erwünscht. Nähere Informationen beim Natur- und Geopark TERRA.vita unter www.naturpark-terravita.de oder unter 0541/501-4217.

13 September 2016