Der Natur- und Geopark TERRA.vita wurde bereits 1962 gegründet und trug bis 2002 den Namen Naturpark nördlicher Teutoburger Wald – Wiehengebirge. Aber es hat sich mehr als der Name in den letzten Jahren geändert: so sind wir auch einer von nur 6 deutschen und insgesamt 120 globalen Geoparks, die seit November 2015 die Auszeichnung als UNESCO Global Geopark tragen dürfen. Ein Globaler Geopark - wie TERRA.vita - ist eine Region,

die ein bedeutendes geologisches Erbe in nachvollziehbaren Grenzen aufweist, über ein funktionierendes Management verfügt und Beiträge zur Regionalentwicklung, Umweltbildung und zur Schaffung von naturverträglicher Erholungsinfrastruktur leistet. Status und Entwicklung werden alle vier Jahre überprüft, denn das Label Globaler Geopark ist vor allem ein Qualitätsmerkmal!

Mit weit über 100 Naturdenkmalen und geologischen Phänomenen, zahlreichen Naturschutzgebieten und 28 NATURA 2000-Gebieten, die zu den europäischen Premiumschutzgebieten gehören, bietet TERRA.vita Ihnen intensive Naturerlebnisse von still bis spektakulär

Ein dichtes Radwegenetz z.B. ermöglicht Ihnen von der Themen-Tour per E-Bike bis zum abenteuerlichen TERRA.trail alle Varianten, die Region zu erkunden. Daneben garantieren ausgezeichnete regionale Wanderwege als Rundkurse sowie bekannte Fernwanderwege herrliche Aus- und Einblicke in eine reiche Kulturlandschaft mit Tradition und eine Naturkulisse, die überrascht und begeistert.

Dabei lassen wir Sie gerne allein, wenn Sie es wollen. Vor Ihrem Ausflug in unseren Natur- und Geopark stellen wir Ihnen aber selbstverständlich alle Informationen zur Verfügung, damit Sie die Plätze oder Routen finden, auf die Sie am neugierigsten sind. Und wenn Sie an spezielle Themen im wahrsten Sinne des Wortes herangeführt werden möchten, schließen Sie sich einfach einer unserer Exkursionen, Lehrgänge oder Ausflüge an, die unsere Tourguides für Sie im Angebot haben.