TERRA.lexikon - Amphibien

Amphibien


Die Amphibien sind die erdgeschichtlich ältesten Landtiere – vor ca. 360 Millionen Jahren besiedelten sie vom Meer aus das Land. Viele dieser so genannten Lurche verbringen im Gegensatz zu Reptilien ein Larvenstadium im Wasser und gehen erst als erwachsene Tiere in das Landleben über. Sie können sowohl im Wasser als auch auf dem Land leben, brauchen aber in den meisten Fällen ein Gewässer in der direkten Umgebung. Zu den Amphibien gehören z. B. Frösche, Kröten und Salamander.