TERRA.lexikon - Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien


Erneuerbare Energiequellen kommen ohne die Ausbeutung der nur begrenzt vorhanden fossilen Energieträger aus. Dazu zählen die Nutzung der Sonnen-, Wind- und Wasserenergie sowie der Erdwärme (Geothermie) und der Gezeitenenergie. Seit einiger Zeit wird auch Biomasse zur Energieproduktion genutzt, wovon auch etliche Biogasanlagen und der große Anteil an Maisanbau in der Landschaft zeugen.