TERRA.lexikon - Raubbau

Raubbau


Ausnutzung des Bodens bis zur völligen Erschöpfung seiner Rohstoffe, Bodenschätze und Nährstoff e ohne Rücksicht auf die Folgen. Raubbau ist am kurzfristigen Gewinn orientiert und hinterlässt irreparable Spuren in der Natur.