TERRA.lexikon - Verwitterung

Verwitterung


Gestein wird mechanisch und chemisch zerlegt. Hierbei spielen äußere Einflüsse aus der Atmosphäre, z. B. Temperaturschwankungen und Wassereinwirkung oder auch lebende Organismen eine Rolle. Durch die Verwitterung entsteht Boden. Sie gehört zu den exogenen Faktoren.