Terra.erleben TERRA.tipps Naturkunde-Museum Bielefeld

Naturkunde-Museum Bielefeld


Das Naturkunde-Museum Bielefeld (namu) - gegründet 1906 - ist nicht nur bei den Bielefelder Besucherinnen und Besuchern beliebt, sondern wegen seiner wissenschaftlich bedeutenden Sammlungen auch weltweit bekannt. Diese über Generationen zusammengetragenen Sammlungen, die heute über 500.000 Objekte umfassen, treuhänderisch zu bewahren, zu erforschen, zu erweitern und das Wissen darüber zu vermitteln, ist die gesellschaftliche Aufgabe des Museums, die weitgehend im Verborgenen stattfindet.

Unsere Ausstellungen sind der sichtbare Teil des Museums. Hier wird den Besucherinnen und Besuchern das Fachwissen über die grundlegenden Prozesse, die unseren Planeten geformt haben und die das Leben von uns Menschen auch heute maßgeblich beeinflussen, in verständlicher Form vermittelt. Die Themen der Dauerausstellungen orientieren sich am Leitbild einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Entwicklung und werden durch wechselnde Sonderausstellungen aus dem großen Gebiet der Naturwissenschaften ergänzt.

In zahlreichen und vielfältigen Bildungsangeboten wird Wissensvermittlung für alle Altersgruppen zu einem Erlebnis: Vortragsreihen, Exkursionen, Workshops, Führungsgespräche, Schulprogramme, Kindergartenprogramme, Ferienspiele, Feste, Kindergeburtstage – wir haben für alle Altersgruppen etwas zu bieten.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu (mehr Infos):