TERRA.lexikon - Homo sapiens

Homo sapiens


Das ist die wissenschaftliche Bezeichnung des Menschen. Er ist eine Art Säugetier mit stärkster Entwicklung des Gehirns. Die übrigen Organehaben sich im Laufe der Evolution eher zurückgebildet. Er hat sich vor etwa 160.000 Jahren aus dem Homo erectus entwickelt. Der eigentliche Jetztmensch wird in einer Form der Weiterentwicklung als Homo sapiens bezeichnet und existiert seit etwa 40.000 Jahren.